Eckdaten für DOMK 2012 stehen fest

Author: Oliver Jendro / Date: 04-05-2012 / Tag: News /

Auch dieses Jahr wird es wohl inzwischen Deutschland bekannteste MPS/OMS-Messe geben. Die Dokumenten Output Management Konferenz - kurz DOMK.  Die Unterlagen werden dazu noch diesen Monat erstellt. Vorab folgende Eckdaten:

  • Termin: 20.Oktober 2012
  • Ort: München Flughafen (aller Voraussicht wieder Kempinski, als Alternative prüfen wir noch zwei weitere Optionen direkt am Flughafen München)
  • Inhalt: Managed Print Services 2012: Infrastruktur-Optimierung ist Standard – was kommt jetzt? Prozessoptimierung und Information Management als Bestandteil der Output Branche
  • Zielgruppe: Einkäufer, Management, IT-Leiter, Projektleiter für Output-Infrastruktur
  • Erwartete Besucherzahl: Circa 120 Personen
  • Kostenpflichtige Veranstaltung (Eintritt)
  • Veranstaltungsbeginn: 9:00
  • Veranstaltungsende: 17:00
  • Abend-Veranstaltung: MPS-Stammtisch: 17:30
  • Derzeit noch in Planung: Evtl. findet ein Anwenderkreis-Treffen vorher oder nachher statt.
  • Derzeit noch in Planung: Ein separater Händler-Workshop
  • Unterstützungs-Möglichkeiten für Sponsoren:
    • Speaking-Slot: Vortrag eines Referenzkunden über das eingesetzte Produkt (Platin, Gold und Silber)
    • Demo-Point (muss eine Installation sein, an der Endkunden etwas ausprobieren können)
    • Pausen-Sponsoring: Sponsoring Coffee-Break und Mittagessen.

Kommunikation

Über Output Management und Managed Services gibt es viel zu berichten. Wir veröffentlichen journalistische Artikel für verschiedene Medien, Blog-Beiträge für Unternehmen und betreiben ein eigenes Fachmagazin – das www.dokulife-magazin.de

Veranstaltungen

 Als Veranstalter der Output Management Konferenz DOMK sehen wir uns als neutraler Vermittler zwischen Anbieter und Kunden. Die Konferenz wird seit 2008 jährlich durchgeführt und wächst von Jahr zu Jahr.  www.domk.info

Beratung

Wir sind spezialisten zur Beratung zur Optimierung von Druck- und Scan-Infrastrukturen. Von der IST-Erfassung über die Ausschreibung bis zur Rollout-Begleitung. Dabei arbeiten wir als einer der wenigen Berater völlig herstellerunabhängig.

Marktforschung

Wie schnell druckt das Gerät tatsächlich? Wie gefährlich sind Druckgeräte-Emissionen? Solche Fragen beantworten wir mit Tests und Marktforschungen. Das Know-how stellen wir unseren Kunden zur Verfügung. www.printerumfrage.de